Literaturverzeichnis

AEBI-MÜLLER REGINA E., Personenbezogene Informationen im System des zivilrechtlichen Persönlichkeitsschutzes. Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage in der Schweiz und in Deutschland, Bern 2005

AMMANN MARTIN, Datenschutz im Bank- und Kreditbereich, Diss. St. Gallen, Zürich 1987

BAERISWYL BRUNO / PÄRLI KURT (Hrsg.), Stämpflis Handkommentar Datenschutzgesetz (DSG), Bern 2015, 433 S.

BAERISWYL BRUNO / RUDIN BEAT (Hrsg.), Praxiskommentar zum Informations- und Datenschutzgesetz des Kantons Zürich (IDG)

BAERISWYL BRUNO / RUDIN BEAT (Hrsg.), Herausforderung Datenschutz, 10 Jahre Datenschutzgesetz – Eine Zwischenbilanz, Zürich / Basel / Genf 2005

BAERISWYL BRUNO / RUDIN BEAT (Hrsg.), Perspektive Datenschutz, Praxis und Entwicklungen in Recht und Technik, Zürich, Baden-Baden und Wien 2002

BARRELET DENIS / WERLY STÉPHANE, Droit de la Communication, Bern 2011

BAUKNECHT KURT / TEUFEL STEPHANIE (Hrsg.), Sicherheit in Informationssystemen (SIS), Zürich 2000

BEGLINGER JACQUES / BURGWINKEL DANIEL / LEHMANN BEAT / NEUENSCHWANDER PETER K. / WILDHABER BRUNO, Records Management, Leitfaden zur Compliance bei der Aufbewahrung von elektronischen Dokumenten in Wirtschaft und Verwaltung, mit Checklisten, Mustern und Vorlagen – Unter Einbezug des revidierten Datenschutzrechts, 2. Auflage, Zofingen 2008

BELSER URS, Kontrolle des Datenschutzes in Kantonen und Gemeinden: Konzepte, Erfahrungen und Empfehlungen, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 107 – 120

BELLER URS, Das Recht auf Auskunft, die Transparenz der Datenbearbeitung und das Auskunftsverfahren, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 55 – 65

BIERI PETER, Bearbeitung von Daten über Richterinnen und Richter, Bedarf und Schranken, Zürich 2017

BISCHOF MARKUS, Zeugnisverweigerungsrecht der Sozialarbeiter und Psychologen im Zivilprozess mit Berücksichtigung des Strafprozesses, Diss. Zürich 1979

BOEHME-NESSLER MANFRED / REHBINDER MANFRED (Hrsg.), Big Data: Ende des Datenschutzes?, Gedächtnisschrift für Martin Usteri, Zürich 2017

BOLL JÜRG, Die Entbindung vom Arzt- und Anwaltsgeheimnis, Diss. Zürich 1983

BOVET CHRISTIAN, Concurrence et personnalité économique, in: Peter Gauch / Franz Werro / Jean-Baptiste Zufferey, La protection de la personnalité, Festschrift für Pierre Tercier zum 50. Geburtstag, Freiburg 1993, 139 – 16

BREITENMOSER STEPHAN, Der Schutz der Privatsphäre gemäss Art. 8 EMRK. Das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens, der Wohnung und des Briefverkehrs, Diss. Basel 1986

BROSSET GEORGES, Schutz der Persönlichkeit, SJK Nr. 1166 und 1167, Genf 1978

BRUNNER STEPHAN C., Interessenabwägung im Vordergrund. Hinweise im Hinblick auf die praktische Anwendung des Öffentlichkeitsgesetzes auf Bundesebene, digma 4/2004, 160 – 164

BRUNNER STEPHAN C., Vom Öffentlichkeitsgesetz zur Transparenz in der Praxis: Werkstattbericht zu den Umsetzungsarbeiten, LeGes 2005, 107 – 111

BRUNNER STEPHAN C., Die neue Informationsschutzverordnung des Bundes: Das Öffentlichkeitsprinzip am Scheideweg?, medialex 1/08, 6 ff.

BRUNNER STEPHAN C., Öffentlichkeit und Datenschutz im erstinstanzlichen Verwaltungsverfahren: Eine Übersicht, in: Isabelle Häner / Bernhard Waldmann, Das erstinstanzliche Verwaltungsverfahren, Zürich 2008, 137 – 151

BRUNNER STEPHAN C., Vom Öffentlichkeitsprinzip zur transparenten Verwaltung, in; Bernhard Ehrenzeller (Hrsg.), Das Öffentlichkeitsgesetz des Bundes, St. Gallen 2006

BRUNNER STEPHAN C., Persönlichkeitsschutz bei der behördlichen Information der Öffentlichkeit von Amtes wegen: Ein Leitfaden, ZBI 2010, 595 – 643

BRUNNER STEPHAN C., Öffentlichkeit der Verwaltung und informationelle Selbstbestimmung. Von Kollisionen und Verkehrsregeln, in: Patrick Sutter (Hrsg.), Selbstbestimmung und Recht, Festgabe für Rainer J. Schweizer zum 60. Geburtstag, Zürich 2003, 53 ff.

BRUNNER STEPHAN C: / FLÜCKIGER ALEXANDRE, Nochmals: Der Zugang zu amtlichen Dokumenten, die Personendaten enthalten, Jusletter v.4.10.2010

BUCHER ANDREAS, La protection de la personnalité en droit international privé suisse – Développement récents, in: François Dessemontet / Paul Piotet (Hrsg.), Mélanges Pierre Engel, Recueil de travaux offerts à Pierre Engel, Lausanne 1989, 15 – 26

BUCHER ANDREAS, Natürliche Personen und Persönlichkeitsschutz, 4. Auflage, Basel / Genf / München 2009

BUCHER ANDREAS, Personne physique et protection de la personnalité, 5. Auflage, Basel / Genf / München 2009

BUCHER GREGOR, Datenschutzrecht bei Videotex, Diss. Zürich 1989

BUCHER MANUEL, Spyware, Rechtliche Würdigung ausgewählter Fragen sowie Empfehlungen an die Praxis unter besonderer Berücksichtigung des Eidgenössischen Datenschutzgesetzes, Zürich 2010

BURKERT HERBERT, Regelungstechnische Standards für ein Informationszugangsgesetz im internationalen Vergleich, medialex 4/1999, 213 – 220

BUSER WALTER, Der Schutz der Privatsphäre durch das Amtsgeheimnis, in: Juristische Fakultät Basel (Hrsg.), Privatrecht, Öffentliches Recht, Strafrecht, Grenzen und Grenzüberschreitungen, Festgabe zum Schweizerischen Juristentag 1985, Basel / Frankfurt a.M. 1985, 51 – 73

DANIOTH HANS, Ziele und Grundanliegen des Datenschutzes im öffentlichen Bereich, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 9 – 17

DARMS MARTIN, Gefährdung Schweizer Spitäler gegenüber Cyberangriffen, Zürich 2016

DESCHENAUX HENRI / STEINAUER PAUL-HENRI, Personnes physiques et tutelle, 4. Auflage, Bern 2001

DETERMANN LOTHAR, Datenschutz, International Compliance – Field Guide, Zürich 2017

DRUEY JEAN NICOLAS, „Daten-Schmutz“, rechtliche Aspekte zum Problem der Überinformation, in: Ernst Brem / Jean-Nicolas Druey / Ernst A. Kramer / Ivo Schwander (Hrsg.), Festschrift für Mario M. Pedrazzini zum 65. Geburtstag, Bern 1990, 379 – 396

DUBACH ALEXANDER, Das Recht auf Akteneinsicht, Diss. Bern 1990

EHRENZELLER BERNHARD, Öffentlichkeit der öffentlichen Verwaltung? Recht, Staat und Politik am Ende des zweiten Jahrtausends, in: Schluep Walter R. (Hrsg.) FS zum 60. Geburtstag von Bundesrat Arnold Koller, Bern 1993, 46 ff.

EHRENZELLER BERNHARD (Hrsg.), Das Öffentlichkeitsgesetz des Bundes, St. Gallen 2006

ELSENER ALDO, Das Vormundschaftsgeheimnis. Die Schweigepflicht der vormundschaftlichen Organe und Hilfsorgane, Diss. Zürich 1993

ENGEL PIERRE, La protection de la personnalité, Lausanne 1985

EPINEY ASTRID / PROBST THOMAS / GAMMENTHALER NINA (Hrsg.), Datenverknüpfung, Problematik und rechtlicher Rahmen, Zürich / Basel / Genf 2011

FIEDLER TANJA N., Die Einführung eines europäischen Fluggastdatensystems, Konflikt zwischen Datenschutz und Innerer Sicherheit, Zürich 2017

FISCHER WILLI / THEUS SIMONI FABIANA / GESSLER DIETER (Hrsg.), Kommentierte Musterklagen zum Gesellschaftsrecht und zum Geistigen Eigentum, Band II, Zürich 2016

FLÜCK CHRISTMUTH MARTIN, Datenschutz, Basel 1984

FORSTMOSER PETER, Datenschutz im Alltag, Beispiele von Datenschutzfällen aus der schweizerischen Praxis, in: M. Pedrazzini (Hrsg.), Datenschutz im öffentlich-rechtlichen Bereich, Wirtschaft und Recht, Jg. 34, Sonderheft 1, Zürich 1982, 21 – 38

FRANK RICHARD, Persönlichkeitsschutz heute, Zürich 1983

FREI BERNHARD, Der Persönlichkeitsschutz des Arbeitnehmers nach OR Art. 328 Abs. 1 unter besonderer Berücksichtigung des Personaldatenschutzes, Diss. Bern 1981

GLAS PHILIP, Die rechtsstaatliche Bearbeitung von Personendaten in der Schweiz, Regelungs- und Begründungsstrategien des Datenschutzrechts mit Hinweisen zu den Bereichen Polizei, Staatsschutz, Sozialhilfe und elektronische Informationsverarbeitung, Zürich 2016

HÄNER ISABELLE, Funktion des Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten beim öffentlichen Zugang zu den amtlichen Akten, in: Ehrenzeller (Hrsg.), Das Öffentlichkeitsgesetz des Bundes, St. Gallen 2006

HANGARTNER YVO / SCHWEIZER RAINER J. (Hrsg.), Aktuelle Fragen des Datenschutzes in Kantonen und Gemeinden: Referate und Unterlagen der Tagung des Schweizerischen Instituts für Verwaltungskurse vom 25. November 1988 in Luzern, St. Gallen 1990

HAUSER MARC TH., Informationsbeschaffung als Rechtsproblem, Diss. Zürich 1978

HOLENSTEIN CHRISTOPH, Die Benutzung von elektronischen Kommunikationsmitteln (Intranet und Internet) im Arbeitsverhältnis, Diss. Bern 2002

HOSTETTLER OTTO, Darknet, Die Schattenwelt des Internets, Zürich 2017

HOTZ KASPAR E., Zum Problem der Abgrenzung des Persönlichkeitsschutzes nach Art. 28 ZGB, Diss. Zürich 1967

HOTZ KARL MATTHIAS, Kommentar zum Recht auf Gegendarstellung (ZGB 28g – l), Bern / Stuttgart 1987

HUBER ROLF, Rechtsprobleme der Personalakte, Diss. Zürich 1984

HUBER WILLY, Das Recht des Bürgers auf Akteneinsicht im Verwaltungsverfahren, Diss. St. Gallen 1980

HÜNIG MARKUS, Probleme des Schutzes des Beschuldigten vor den Massenmedien, Diss. Zürich 1973

JOST HANS PETER, Alpen-Blicke.ch, Heimat, Energie, Freizeit, Transit, Zürich 2017

KÄMPFER SELINA, Überwachung des E-Mailverkehrs von Mitarbeitern, Zürich 2017

KELLER KARIN, Das ärztliche Berufsgeheimnis gemäss Art. 321 StGB unter besonderer Berücksichtigung der Regelung im Kanton Zürich, Diss. Zürich 1992

KIESER UELI / PÄRLI KURT (Hrsg.), Datenschutz im Arbeits-, Privatversicherungs- und Sozialbereich: Aktuelle Herausforderungen, St. Gallen 2012

KOCH FRANK A., Datenschutz-Handbuch für die betriebliche Praxis, 2. Auflage, Freiburg i.Br. 1997

KORNMEIER CLAUDIA, Der Einsatz von Drohnen zur Bildaufnahme, Diss. Universität Freiburg im Breisgau, 2011

MAURER URS (Hrsg.), Datenschutz, Protection des données, Protezione dei dati, Data protection (Schweizerische Rechtserlasse), Basel / Frankfurt a.M. 1994

MAURER-LAMBROU URS / BLECHTA GABOR P. (Hrsg.), Datenschutzgesetz, Öffentlichkeitsgesetz, in : Basler Kommentar, 3. Auflage, Basel 2014

MERZ THOMAS, Die Unterlassungsklage nach Art. 28 ZGB, Diss. Zürich 1973

MEYER ULRICH, Datenschutz in der Sozialversicherung, in: Schweizerische Vereinigung für Datenverarbeitung (SVD) und Schweizerischer Wirtschaftsverband der Informations-, Kommunikations- und Organisationstechnik (SWICO) (Hrsg.), Rechtsfragen des Informatikeinsatzes, SVD/Büfa-Tagung 1989, Zürich 1992, 43 – 70

MOHLER MARKUS, Grundzüge des Polizeirechts in der Schweiz, Basel 2012

MÖRSBERGER THOMAS, Verschwiegenheitspflicht und Datenschutz, Ein Leitfaden für die Praxis der sozialen Arbeit, Freiburg i.Br. 1985

MÜLLER JÖRG PAUL, Die Grundrechte der Verfassung und der Persönlichkeitsschutz des Privatrechts, Diss. Bern 1964

OBERHOLZER NIKLAUS, Datenschutz und Polizei, in: Ernst Brem / Jean-Nicolas Druey / Ernst A. Kramer / Ivo Schwander (Hrsg.), Festschrift für Mario M. Pedrazzini zum 65. Geburtstag, Bern 1990, 427 – 448

PEDRAZZINI MARIO M. (Hrsg.), Datenschutz im öffentlich-rechtlichen Bereich, Wirtschaft und Recht, Jg. 34, Sonderheft 1, Zürich 1982

PEDRAZZINI MARIO M., Die Grundlagen des Datenschutzes im Privatbereich: Die Grundzüge und der Geltungsbereich des Bundesgesetzes, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 19 – 28

PEDRAZZINI MARIO M., Der Rechtsschutz der betroffenen Personen gegenüber privaten Bearbeitern (Klagen, vorsorgliche Massnahmen, Gerichtsstand), in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 81 – 90

POLEDNA TOMAS, Staatliche Informationspflichten (Grundversorgung mit elektronischen Daten) in: Recht und Rechtsdaten – Anspruch und Wirklichkeit, Tagung 2003 für Informatik und Recht, Bern 2004, 69 – 104

RIKLIN FRANZ, Schweizerisches Presserecht, Bern 1995

RIKLIN FRANZ, Der Schutz der Persönlichkeit gegenüber Eingriffen durch Radio und Fernsehen nach schweizerischem Recht, Diss. Freiburg CH 1968

RIKLIN FRANZ, Bemerkungen zur Passivlegitimation bei Persönlichkeitsverletzungen durch die Presse, in: Türkisch-Schweizerische Juristentage, Die Verantwortlichkeit im Recht, Zürich 1981, 247 – 262

RIS THOMAS, Haftungsverhältnisse bei der Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe von personenbezogenen Daten de lege lata und ferenda, Diss. Zürich 1983

RUDIN BEAT / BAERISWYL BRUNO (Hrsg.), Praxiskommentar zum Informations- und Datenschutzgesetz des Kantons Basel-Stadt, IDG, Zürich 2014

SCHERRER URS, Erfassung und Registrierung der Datensammlungen in der öffentlichen Verwaltung und Auskunftsgewährung, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes, Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 67 – 80

SCHMID NIKLAUS, Zu den Begriffen der Daten, der Datenverarbeitung und der Datenverarbeitungsanlage im neuen Vermögens- und Urkundenrecht, in: Jean Gauthier ( Dick F. Marty / Niklaus Schmid (Hrsg.), Aktuelle Probleme der Kriminalitätsbekämpfung, Festschrift zum 50jährigen Bestehen der Schweizerischen Kriminalistischen Gesellschaft, Bern 1992, 315 – 327

SCHMIDT GÜNTER, Wann haftet der Staat?, Vorschriftswidrige Datenverarbeitung und Schadenersatz, Frankfurt a.M. 1989

SCHNEIDER MARTIN, Schutz des Unternehmensgeheimnisses vor unbefugter Verwertung (eine rechtssystematische Untersuchung), Diss. St. Gallen 1989

SCHREPFER THOMAS W., Datenschutz und Verfassung, Diss. Bern 1984

SCHUMACHER RAINER, Die Presseäusserung als Verletzung der persönlichen Verhältnisse, insbesondere ihre Widerrechtlichkeit, Diss. Freiburg CH 1960

SCHWEIZER RAINER J., Das indirekte Auskunftsrecht im Datenschutz der Schweiz aus grund- und menschenrechtlicher Sicht, in: Stefan Breitenmoser / Bernhard Ehrenzeller / Marco Sassoli / Walter Stoffel / Beatrice Wagner Pfeiffer (Hrsg.), Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaat, Liber amicorum Luzius Wildhaber, Zürich / St. Gallen 2007

SCHWEIZER RAINER J., Zusammenarbeit zwischen Bund und Kantonen beim Datenschutz im öffentlichen Bereich, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes: Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 29 – 42

SCHWEIZER RAINER J., Die Aufsicht über die private Datenbearbeitung und die Beschwerdemöglichkeiten privater Bearbeiter und betroffener Personen gegen Aufsichtsentscheide, in: Rainer J. Schweizer (Hrsg.), Das neue Datenschutzgesetz des Bundes: Referate der Tagungen der Hochschule St. Gallen vom 15. Oktober und 13. November 1992, Zürich 1993, 91 – 102

SIMITIS SPIROS, Datenschutz: Voraussetzung oder Ende der Kommunikation?, in: Norbert Horn (Hrsg.), Europäisches Rechtsdenken in Geschichte und Gegenwart, Festschrift für Helmut Coing zum 70. Geburtstag, München 1982, 495 – 520

SIMON JÜRG W., Amtshilfe, allgemeine Verpflichtungen, Schranken und Grundsätze, Diss. Bern 1991

STRENGEL CORNELIA / WEBER THOMAS, Digitale und mobile Zahlungssysteme, Technologie, Verträge und Regulation von Kreditkarten, Wallets und E-Geld, Zürich 2016

SUTTER PATRICK, Vertrauen durch Informationszugang, digma 4/2004, 150 – 153

SVD / SWICO, Schweizerische Vereinigung für Datenverarbeitung (SVD) und Schweizerischer Wirtschaftsverband der Informations-, Kommunikations- und Organisationstechnik (SWICO), Rechtsfragen des Informatikeinsatzes, SVD/Büfa-Tagung 1989, Zürich 1992

SYDOW GERNOT (Hrsg.), Europäische Datenschutzgrundverordnung, Handkommentar, Zürich 2017

TERCIER PIERRE, Le nouveau droit de la personnalité, Zürich 1984

VON MEISS REINHARD W., Die persönliche Geheimsphäre und deren Schutz im prozessualen Verfahren, Diss. Zürich 1975

WEBER MARIANNE, Berufsgeheimnis im Steuerrecht und Steuergeheimnis, Diss. Zürich 1982

WEBER ROLF H. (Hrsg.), Informations- und Kommunikationsrecht, 2. Auflage, Basel 2003

WEBER ROLF H., E-Commerce und Recht, Rechtliche Rahmenbedingungen elektronischer Geschäftsformen, 2. Auflage, Zürich 2010

WEBER ROLF H., Datenschutz versus Öffentlichkeitsprinzip, Zürich 2010

WEBER ROLF H. / THÜRER DANIEL / ZÄCH ROGER (Hrsg.), Datenschutz im europäischen Umfeld, Zürich 1995

WEBER ROLF H. / STAIGER DOMINIC N., Transatlantic Data Protection in Practice, Zürich 2017

WEBER ROLF H., Information Law in Swiss Legal Culture, Zürich 2017

WEBER ROLF H., Normative Movements in Internet Governance and Cyberlaw, Publications 2002 – 2016, Zürich 2017

WENNINGER RENATE M., Die aktienrechtliche Schweigepflicht (mit einer Übersicht über die wichtigsten Schweigepflichten im Zivilrecht), Diss. Zürich 1983

WILDHABER BRUNO, Informationssicherheit – Rechtliche Grundlagen und Anforderungen an die Praxis, Diss. Zürich 1993

WOCHNER LUCIUS N., Der Persönlichkeitsschutz im grenzüberschreitenden Datenverkehr, Diss. Zürich 1981

WOLTERS KLAUS, Datenschutz und medizinische Forschungsfreiheit, Diss. München 1989

ZEHNDER CARL AUGUST, Datenschutz und Informatik – Welche Datenschutzprobleme sind computerbedingt?, in: Mario M. Pedrazzini (Hrsg.), Datenschutz im öffentlich-rechtlichen Bereich, Wirtschaft und Recht, Jg. 34. Sonderheft 1, Zürich 1982, 9 – 20

Drucken / Weiterempfehlen: